Fünf Elemente

„Ist die rote Schüssel nicht cool?“ ruft Anna ihrer Freundin Lara beim Shoppen zu. Sie zeigt auf eine Schüssel, die Lara nicht wirklich gefällt.

Kurz darauf trinken beide bei Anna zuhause einen Kaffee und wie immer fühlt sich Lara wohl, obwohl nicht nur die rote Schüssel, sondern auch die ganze Einrichtung nicht wirklich ihrem Geschmack entspricht.

„Warum ist es bei Dir so gemütlich und angenehm?“ fragt Lara. „Wieso komme ich so häufig in meine schöne Wohnung und kann mich nicht entspannen?

„Hast du schon einmal etwas von Feng Shui gehört?“ antwortet Anna daraufhin.

„Wie Du auch, verbringt ein moderner Mensch in der heutigen, schnelllebigen Zeit viele Stunden in geschlossenen Räumen, einer doch „künstlichen Umgebung“. Und dies hat oftmals zur folge, dass über Müdigkeit, Beziehungskrisen, Lernschwierigkeiten und Unwohlsein geklagt wird.“

„Feng Shui ist eine jahrtausend alte chinesische Lehre und bedeutet „Wind und Wasser“. Diese bringt ein harmonisches Zusammenleben zwischen Mensch und seiner Umgebung in Einklang. Aber nicht nur die Harmonie sondern auch viele weitere Dinge sind mit eingeschlossen. Zum Beispiel Qualitäten in Räumen erkennen und stärken.“

„Für uns ist es eine Harmonie und Klarheit um unsere Bedürfnisse und Lebensziele zu unterstützen. Und genau diese Harmonie und Klarheit ist auch ein Grund des von Dir empfundenen Wohlseinsgefühls bei mir.“

„Frag doch mal eine FengShui-Beraterin. Die zeigt dir, wie du deinen Wohnraum ins Gleichgewicht bringst“...

 
Erde Feuer Metall Wasser Holz